Seiten

Sonntag, 2. März 2014

NO 2

Hallo Ihr,

diese Woche habe ich versucht mein Verhältnis mit meiner Nähmaschine (zärtlich Madame Schnurr.....aber auch mal Scheißteil genannt) zu intensivieren.
Ich hatte mir vorgenommen, mal nur was für mich zu nähen, und habe mir dazu ein Ebook der "Kapuzenmütze Frau Charly" von Hedi bei DaWanda gekauft.

Wer mich kennt weiß das ich total, auf alles was Kapuze hat, stehe. Dazu kommt, das ein graumelierter Sweatstoff mich immer wieder in verzücken versetzen kann und ich seit kurzem auf Sterne stehe, das gepaart mit meinem Faible für Blau.....sollte eigentlich mein Werk für diese Woche werden



Jedoch das sture darüberhinwegsehen des Hinweises in der Anleitung das man nur elastische Stoffe verwenden sollte....... führte dazu..... das ich meine Glühbirne in dem Scheißteil zerstörte (man sollte das Nähfüßchen nicht genervt hochschnalzen lassen).

So saß ich mit meinem Projekt im Dunkeln.... und bin erstmal eins meiner kleineren DIY Projekte angegangen:






einen Stecknadelkissenring die Anleitung habe ich auf einer meiner absoluten Lieblings YouTube Seiten (https://www.youtube.com/user/HausmitdemRosensofa) gefunden und nachgebastelt.

Ich konnte einen kleinen Rest von meinem blauen Sternenstoff dafür verwenden und finde er ist echt schön geworden!

Nachdem ich auch eine neue Glühbirne für Madame Schnurr besorgt habe geht nun das Projekt Kapuzenmütze weiter. Bilder folgen.....

Ich wünsche Euch einen gemütlichen Sonntag

Eure Alex.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen